2018 Dolcetto d‘Alba DOC. Fratelli Serio & Battista  Borgogno 0,75L

2018 Dolcetto d‘Alba DOC. Fratelli Serio & Battista Borgogno 0,75L

Anders, als sein Name oft vermuten lässt, ist ein Dolcetto keineswegs süß („dolce“). Im Gegenteil zum Geschmack der Beeren vor der Ernte ist der Wein trocken, doch wegen des geringen Säure- und Tanningehalts nie hart. Der von Borgogno ist frisch, voll und angenehm fruchtig, schmeckt nach Himbeeren und Brombeeren mit Kirsch- und Pfeffernoten; jung und trinkfreudig. Für uns ist dieser schöne Dolcetto ein toller Einstieg in die Reihe der weiteren, großen Rebsortenweine dieses traditionsreichen Familienweinguts aus dem Herzen des Piemont.

Die Familie Borgogno besitzt nicht nur 3 Hektar auf der Spitze von Cannubi , sondern baut auch seit 1897 leidenschaftlich eigene Weinberge mit einer Gesamtfläche von etwa 7 Hektar an, die sich hauptsächlich in den Landkreisen Barolo, Novello und Diano d‘Alba befinden. Die ganze Arbeit, vom Beschneiden bis zur Ausdünnung und der Auswahl der Trauben vor der Ernte, wird von der Familie persönlich ausgeführt, um gesunde und unverfälschte Trauben zu erhalten und einen Wein herzustellen, der das Land, von dem sie stammen, authentisch widerspiegelt.
Herkunftsland Italien
Region Piemont
Artikelart Rotwein
Weingut Fratelli Serio & Battista Borgogno
Jahrgang 2018
Rebsorten Dolcetto
Verschluss Naturkork
Alk. in vol % 12,0
Abfüller Azienda Agricola Fratelli Serio & Battista Borgogno, I-12060 Barolo
Hinweise Enthält Sulfite
0.75 Liter | 12,80 €/Liter
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

2016 Nebbiolo d‘Alba DOC. Sot Azienda Pelassa 0,75L

2016 Nebbiolo d‘Alba DOC. Sot Azienda Pelassa 0,75L

2017 Podere Montepulciano d‘Abruzzo DOC Umani Ronchi 0,75L

2017 Podere Montepulciano d‘Abruzzo DOC Umani Ronchi 0,75L